WANTED
 
 

sobald wie möglich

Pfarrer bzw. Pfarrerin

für unsere Steinheimer Gemeinde

 
 

Unser neuer Pfarrer bzw. Pfarrerin muss nicht alles können. Aber wir wünschen uns ein/e Pfarrer/in mit theologischer Weite, dem/der es am Herzen liegt, das Evangelium von Jesus Christus einladend und ermutigend zu verkündigen.
Dass er/sie gern mit uns das Leben in der Gemeinde teilt, neugierig die Freundlichkeit der Menschen erkundet und ihnen seelsorgerlich beisteht in allen Sorgen und Nöten, erhoffen wir uns. Er/Sie soll Freude daran haben, offen auf die Menschen aller Generationen zuzugehen und so mit uns lebendige Kirche sein.
Wir wünschen uns eine Pfarrperson, die am Bestehenden in unserer Gemeinde anknüpft, neue Impulse setzt, sowie Angebote macht, durch die Glaube und Liebe wachsen können und das missionarisch-diakonische Profil geschärft wird.
Haben wir ihr Interesse geweckt?
Mehr Infos über die Kirchengemeinde bekommen Sie im persönlichen Gespräch mit Frieder Früholz, Vorsitzender des Besetzungsgremiums, Tel.: 0151-214 690 66 oder mit Andrea Maier, Vorsitzende des KGR, Tel.: 07329-921 350

 

Das können wir bieten:

  •   Interessante Aufgabenstellung
  •   Zukunftsorientierte Jugendarbeit
  •   Viele freiwillige Helfer/-innen
  •   recht hoher Gottesdienstbesuch
  •   kompetenter KGR
  •   engagierte Mitarbeiter/innen

Eine Fahrstunde von Stuttgart und zwei Fahrtstunden von München entfernt.
Ob Bodensee, Allgäu, Österreich, Schweiz oder Italien kein Fernziel liegt weit weg.

 

Zur Gemeinde Steinheim:

Die Gemeinde Steinheim am Albuch liegt am nordöstlichen Ende der Schwäbischen Alb an der Grenze zu Bayern, zwischen Aalen und Ulm. . Vor 15 Millionen Jahren schuf ein Meteoriteneinschlag ein imposantes Kraterbecken und eine faszinierende Landschaft umrahmt von Wacholderheiden und Wäldern.

Weltberühmt wurde Steinheim durch geologische und paläontologische Funde. Die bekanntesten können im Meteorkratermuseum in Sontheim im Stubental bewundert werden.
Ebenso wurde Steinheim, durch den Magister Philipp Friedrich Hiller, Liederdichter des Schwäbischen Pietismus und Pfarrer in Steinheim am Albuch von 1748 bis 1769 bekannt.

Steinheim hat 8.725 Einwohner, mit einer Evangelischen und Katholischen Kirchengemeinde, sowie einer Evangelischen Freikirche und einer Neuapostolischen Gemeinde.

In Steinheim gibt es:
  •   Grund-, Haupt- und Realschule, Musikschule
  •   Kindergärten, Schwimmbad, Sport- & Gemeindehallen
  •   Mediziner, Zahnärzte & Physiotherapeuten
  •   Apotheken
  •   diverse Fachgeschäfte
  •   Gastronomie & Hotel
  •   Lebensmittel-Discounter
  •   Bäcker-& Metzgereien
  •   Tankstelle
  •   Autowerkstätten
  •   Baumarkt
  •   Gewerbegebiet
  •   verschiedene Vereine
  •   Sportanlagen
  •   Wanderwege
  •   Museen

Auch die in 6km entfernte Kreisstadt Heidenheim hat einiges zu bieten.


Ob Schloss, Naturtheater, Museen, Gastronomie, Spitzensport, Duale Hochschule, Gymnasien, Grund-, Haupt,- und Realschulen, Traditionsreiche Geschäfte und eine schöne Fußgängerzone mit einem großes Einkaufcenter, Hallen- und Freibad sowie große Parkanlagen bieten die 50.000 Einwohner der Stadt Vielfalt pur.

Webseite Heidenheim